search.ch
Sunier-Lanza Antonella

Sunier-Lanza, Antonella

lic.phil. Fachpsychologin für Psychotherapie FSP bei Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern, Abklärungen, Erziehungsberatung, Systemische Verhaltenstherapie
Müntschemiergasse 2
3232 Ins BE

Contacts

Mobile 079 668 55 88 *
E-mail
Link www.medizentrum-ins.ch/team-ins
Link www.mutismus.ch/...
* No advertising material

Information

Angebot & Sprachkenntnisse
  • Behandlung von jungen Menschen mit Ängsten, Depressionen, Zwängen, Verhaltensauffälligkeiten, selektivem Mutismus, Ess- und anderen Entwicklungsstörungen
  • Unterstützung bei Erziehungsfragen und Lernschwierigkeiten
  • Testdiagnostische Abklärungen u.a. bei Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADS, ADHS) bei Kindern und Jugendlichen, Einschulungsfragen, Leistungsschwierigkeiten in der Schule
  • Beratung und Therapie in Krisensituationen, Burnout und Phasen der Entscheidungsfindung
  • Beratung und Therapie von gewaltbetroffenen Menschen
  • HEG-Neurofeedback (Hemoencephalographie), vor allem bei ADS, ADHS, Lern-, Konzentrations-, Angst-störungen und Migräne
  • Unter www.psy-help-online.ch biete ich auch im Internet kostenpflichtige Beratungen an
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch
Arbeitsweise & Haltung

Ich sehe meine Aufgabe als Psychotherapeutin darin, die Betroffenen in einer Krisensituation soweit zu unterstützen, dass sie ihre eigenen Ressourcen erkennen und aktivieren können, um selber ihren Weg aus der Krise zu finden.

Meine Arbeit basiert auf Verhaltenstherapie mit einer systemischen Sichtweise. Es ist mir ein Anliegen, das Umfeld der Betroffenen, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, die (Familien)-Angehörige miteinzubeziehen. Als besonders erfolgreiche Methode hat sich vor allem die Einführung von Familienritualen oder Belohnungssystemen bewährt.

Auch das Vermitteln von verschiedenen Entspannungstechniken, die bei angst- oder stressauslösenden Situationen eingesetzt werden können, sind zentrale Bestandteile meiner Arbeit.

Kompetenz & Erfahrung

Masterabschluss in Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Bern, Weiterbildung an der Universität Fribourg in Kognitiver Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, anerkannt von der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP).

Langjährige Berufserfahrung in diversen Institutionen:

Psychologieassistentin im Kinderspital (Universitätsspital Bern) auf den Abtei-lungen für Entwicklungsstörungen und Psychosomatik, Forschungsabteilung des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes (UPD), Kinderpsychiatrie Neuhaus (Bern), Schulpsychologin in Zofingen, Therapeutin und Beraterin an der Opferhilfestelle.

Seit 1998 bin ich selbstständig praktizierende Psychotherapeutin mit eigener Praxis, sowie im Delegiertenverhältnis in verschiedenen Praxen von Pädiatern, Psychiatern und Ärzten.

Durch immer neue Weiterbildungen halte mich permanent auf dem Laufenden.

Anerkennung

Ich habe die Anerkennung durch die Invalidenversicherung (IV) und Krankenkassen. Die Rechnung kann über die Zusatzversicherung bezahlt werden. Über die Grundversicherung kann nur im Delegiertenverhältnis und nur im MediZentrum Ins abgerechnet werden.

Customer feedback

 Rating: 5 (2 ratings)

  1. What's your experience?Rate now

Opening hours

Nach Vereinbarung