search.ch

Gruppenwasserversorgung Lattenbuck

Zentralstrasse 9
8304 Wallisellen/ZH

Informationen

Gründung der einfachen Gesellschaft Gruppenwasserversorgung Lattenbuck durch die Gemeinden Bassersdorf, Brüttisellen, Dietlikon und Wallisellen im Jahre 1954. Das Pumpwerk Büel und das Reservoir Lattenbuck wurden 1958 in Betrieb genommen

1974 erfolgte die Umwandlung in einen Zweckverband. Gleichzeitig wurden Wangen, Nürensdorf und Illnau/Lindau aufgenommen

Dieser Zweckverband zwischen den Politischen Gemeinden Bassersdorf, Wangen-Brüttisellen, Dietlikon, Illnau + Lindau, Nürensdorf und Wallisellen funktioniert noch heute einwandfrei.

In den Partnergemeinden werden 61'997 Personen mit Wasser versorgt.

Die GWL besorgt die Wasserbeschaffung und Speicherung für die Partner, wobei die Partner die Wasserverteilung in ihrem Versorgungsgebiet selbst besorgen.

Die GWL verfügt über folgende Wasser-Bezugsmöglichkeiten:

11 Grundwasser-Pumpwerke mit einer gesamten Konzessionsmenge von 29'560 Liter/Min.
5 Quellanlagen mit einem Jahresertrag von nur rund 200'000 bis 250'000 m³/Jahr
Fremdwasser-Bezugsrechte von 8'000 m³/Tag beim Zweckverband Vororte und Glattal
Die Wasserbeschaffung erfolgt zu:
95% Grundwasser
4% Quellen
1% Fremdwasser

Die bisher höchste tägliche Wasser-Abgabe erfolgte am Mittwoch, 2. Juli 1986 mit 25'621 m³.

Ähnliche Einträge

Gruppenwasserversorgung Lattenbuck

Zentralstrasse 9
8304 Wallisellen/ZH

043 495 59 89

Webseiten zum Eintrag

Home
Home Aktuell Über uns Organe Wasserqualität Anlagen Führungen Technische Daten Zentralstrasse 9, 8304 Wallisellen Tel 043 495 59 89 info@lattenbuck.ch
www.lattenbuck.ch