search.ch
Kersten Sabine

Now open

Kersten, Sabine

Dr. med. dent. Spez. Präventive, Restaurative Ästhetische u. Kosmetische Zahnmedizin
Rennweg 19
8001 Zürich

Contacts

Phone 044 211 50 21
E-mail
Link www.dr-kersten.ch
* No advertising material

Information

Herzlich Willkommen in der Zahnarztpraxis Dr. Kersten am Rennweg in Zürich!

Das zahnärztliche Praxisteam am Rennweg stellt sein Wissen und Können in Ihren Dienst.
Die Aufklärung des Patienten bezüglich seines oralen Gesundheitszustandes, die Diskussion der Ursachen und der entsprechenden Behandlungsmöglichkeiten sind uns ebenso ein Anliegen wie die konzeptionell geplante und professionelle Umsetzung Ihrer Behandlung.
Dabei möchten wir Ihnen menschlich entgegenkommen, sodass Sie sich in ruhiger Atmosphäre entspannen und wohlfühlen können.

Bleaching – Home Bleaching

Um einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen mit auffallend dunkler Zahnfarbe aus ästhetischen Gründen aufzuhellen, kann eine sanfte Bleichmethode, dass sogenannte "Homebleaching" angewandt werden, bei dem die Zähne nicht angegriffen werden.

Office-Bleaching / Power-Bleaching
Als Alternative zum bekannten Home-Bleaching können wir Ihnen ein Power-Bleaching in unserer Praxis anbieten. Bei dieser Methode werden die Zähne innerhalb einer Sitzung um mehrere Farbstufen aufgehellt. Dabei wirkt ein intensives Bleichmaterial unter Einwirkung von UV-Licht 3x eine Viertelstunde in die Zahnoberfläche ein. Der Sitzung sollte eine Zahnreinigung vorausgehen.

Das Power-Bleaching wird in der Regel durch unsere Prophylaxe-Assistentin durchgeführt und dauert eineinhalb bis zwei Stunden.

Veneers
Hauchdünne Keramikschalen

Zur Korrektur von Farbe, Form und Stellung der Zähne in der Front und bei stark gefüllten Zähnen mit alten weissen Füllungen können Veneers eingesetzt werden. Diese Methode ist für den Zahn schonend, da wenig an ihm geschliffen werden muss. Die Restauration ist nahezu unsichtbar und wirkt dadurch sehr natürlich.

Implantate
Nach Zahnverlust wieder ein fester Zahn

Bei Zahnverlust im sichtbaren Bereich und bei gesunden Nachbarzähnen bietet sich als Alternative zur klassischen Brückenrekonstruktion die Implantation einer künstlichen Zahnwurzel an. So bleiben die Nachbarzähne unberührt.

Amalgamersatz
Alternativen sind gefragt

Aus verschiedenen gesundheitlichen und ästhetischen Gründen wird das Amalgam heute von den meisten Patienten nicht mehr als Füllungsmaterial akzeptiert.
Alternativen hierzu sind weisse Füllungen aus Komposit, Keramikinlays oder Vollkeramikkronen. Welche der Restaurationsmethoden zum Einsatz kommt, hängt zum einen von der Ausprägung des Zahnhartsubstanzverlustes und zum anderen von der Materialverträglichkeit des Patienten ab und sollte individuell diskutiert werden.

Vollkeramikkronen
Natürlich metallfrei….

Im Front- wie im Seitenzahnbereich kann auf ein Metallgerüst unter Kronen zugunsten der Natürlichkeit ganz verzichtet werden.
Die neue Krone besteht komplett aus Keramik und ist durch und durch weiss.

Laser
TheraLite-Laser

Antimikrobielle photodynamische Therapie
Eine neuartige laserunterstützte Behandlung in der Parodontologie bewirkt eine so starke Keimreduktion, dass aktive Taschen inaktiviert werden und parodontal-chirurgische Eingriffe häufig bei frühzeitigem und regelmässigem Einsatz der Laserbehandlung vermieden werden können.

CO2-Laser
Prothetische und chirurgische Behandlungen können gewebeschonend mit Laser unterstützt werden. Dies macht häufig ein genaueres und übersichtlicheres Arbeiten möglich und hat eine Schmerzreduktion in der Heilungsphase zur Folge.

Kleinere störende Schleimhautveränderungen an Zunge, Wangen und Lippen wie z.B. Fibrome, Lipome etc. können nahezu blutungsfrei mit dem CO2-Laser entfernt werden.

Korrekturen von Lippenbändchen (Frenulektomie), wie sie häufig bei Kindern mit einer Lücke zwischen den Frontzähnen nötig sind, damit die Zähne in ihre korrekte Stellung wandern können, wird mit dem Laser blutungs- und schmerzfrei mit dem Vorteil einer sehr kurzen Heilungsphase vorgenommen.

CEREC
Keramische Inlays, Overlays und Veneers werden chairside direkt am Patienten computerdesigned hergestellt und in derselben Sitzung definitiv eingesetzt.

Sie können die Entstehung Ihres Inlays dreidimensional am Bildschirm mitverfolgen. Häufig ist dies die Methode der Wahl, um Zähne mit frakturierten Füllungen oder gebrochenen Zahnhöckern ästhetisch und funktionell wiederherzustellen.

So kann die vorhandene Zahnsubstanz optimal erhalten und eine klassische Ueberkronung häufig umgangen werden.

Customer feedback

 Rating: 5 (1 ratings)

  1. What's your experience?Rate now

Web pages

www.computerzahnmedizin.ch
Praxis für Computerzahnmedizin - Dr. Sabine Kersten, Zürich
Praxis für Computerzahnmedizin - Dr. Sabine Kersten, Zürich Praxis für Computerzahnmedizin DR. SABINE KERSTEN Rennweg 19 | 8001 Zürich Home Behandlungsspektrum Cerec

Opening hours

Mon-Fri 08:00-17:00